OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos

Bestens vorbereitet
für Ihren
nächsten Urlaub.
MAIRDUMONT Die letzten Naturparadiese (eBook)

MAIRDUMONT

Die letzten Naturparadiese (eBook)

DuMont Bildband
ISBN: 9783770188918
Seiten: 272
Gewicht in kg: -


€ 19.99

Versandkostenfrei in Deutschland


In den Warenkorb legen
ACHTUNG - elektronische Version des Buches

Bitte beachten Sie, daß Sie bei Bestellung dieses Artikels kein gedrucktes Buch, sondern einen Download für Ihr Mobilgerät (Tablet, Handy) erhalten. Da diese Downloads personalisiert werden, ist ein späterer Umtausch nicht möglich!
Stellen Sie bitte vor der Bestellung sicher, daß Ihr Gerät eines der folgenden Dateiformate unterstützt. Dieses Buch erhalten Sie als:
  • PDF
Bei mehreren Möglichkeiten wählen Sie bitte eine der Möglichkeiten aus der Liste aus.


Dieser Bildband entführt uns auf eine Reise zu den letzten Naturparadiesen der Erde – dorthin, wo die Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren am größten ist, zu 35 ausgewählten Priority Places. Es handelt sich dabei um Landschafts- oder Naturräume mit einer besonders hohen Dichte an endemischen Arten, die durch menschliches Eingreifen bedroht sind – von den tropischen Regenwäldern Amazoniens über die bunte Unterwasserwelt der Karibik, die brasilianische Hochebene des Cerrado und das Himalajagebirge bis zu den Weiten der kaukasischen Steppenlandschaft.
Jeder dieser Lebenräume wird auf einer Doppelseite mit einem atmosphärisch dichten Einleitungstext vorgestellt (Habitat, Art der Bedrohung, Schutz, Tiere, Pflanzen etc.), in dem die wichtigsten Hintergrundinformationen zu dem jeweiligen Ökosystem zu finden sind. Eine Outline-Karte zeigt dem Betrachter auf einen Blick, wo er sich befindet. Auf den sich anschließenden Bildseiten werden die Tiere und Pflanzen in ihrer staunenswerten Besonderheit vorgestellt. Sie zeigen überraschende Ansichten bekannter und bisher unbekannter Tiere und Pflanzen in ihrem natürlichen Habitat – den letzten Wildnissen der Erde. Spannenden Lesestoff bietet nicht nur der Haupttext, sondern auch die ausführlichen Bildunterschriften.
Die Bilder stammen aus dem Archiv der renommierten Naturbildagentur Nature Picture Library in England, zu deren Fotografen so bekannte Namen wie Ingo Arndt, Bence Mate, Vincent Munier, Juan Carlos Munoz, Anup Shah, Bert Willaert oder Solvin Zankl zählen.

Die E-Book Ausgabe basiert auf: 1. Auflage 2015



In den Warenkorb legen


Versand
Kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
Versand
Sichere Bezahlung durch
SSL-Verschlüsselung



Suchen Sie hier Ihren Premium-Reiseführer ...

Suche starten