OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos

Bestens vorbereitet
für Ihren
nächsten Urlaub.
MAIRDUMONT Grödental, Villnößtal, Seiser Alm, Herausraggende Dolomiten, 55 Touren

MAIRDUMONT

Grödental, Villnößtal, Seiser Alm, Herausraggende Dolomiten, 55 Touren

KOMPASS Wanderführer
ISBN: 9783850269537
Auflage: 5. Auflage
Seiten: 208
Gewicht in kg: -


€ 14.99

Versandkostenfrei in Deutschland


In den Warenkorb legen

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-DatenDie Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbarDestination:- Südtirols berühmteste Berge sind hier zu finden –Langkofel, Plattkofel, Sellastock und Geislerspitzen.- Der Naturpark Puez-Geisler gehört zum Unesco-Welt-naturerbe Dolomiten.- Die Seiser Alm ist die größte Hochalm Europas.- Berühmte Tradition der Holzschnitzerkunst in St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein im Grödental.- Das noch sehr ursprüngliche Villnößtal ist die Heimatvon Reinhold Messner, das Tal wird beherrscht von den Geislerspitzen.Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Die viertägige Hüttentour auf der Via Alta delle Dolomiti zwei von den Geislerspitzen zum Fuß der eisbedeckten Marmolada; über 44 km und 3000 Hm sind dabei zu bewältigen!- Das Familien-Highlight: Die abenteuerliche Seilbahnfahrt hinauf zur Langkofelscharte und über das Langkofelhaus retour nach Monte Pana.- Das Genuss-Highlight: Südtiroler Spezialitäten (Südtiroler Speck- und Käse platten, Gerichte mit Polenta, Speckknödelsuppe) mit Alpinpanorama genießen wie z. B. auf der Aussichts terrasse der Seurasas-Hütte.- Das persönliche Highlight: Siebenstündige Überschreitung der Sellagruppe mit Besteigung des Piz Boè (3152 m); alles drin, was das Herz begehrt: leichte Kletterei, eine Mondlandschaft auf 2900 m, 360-Grad-Panorama und mehrere Hütten zum Einkehren (genial: die Capanna di Fassa auf dem Gipfel).- Das Kultur-Highlight: Der Besuch bei einem Grödner Holzschnitzer und der Kunstgalerie Unika in St. Ulrich.

In den Warenkorb legen


Versand
Kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
Versand
Sichere Bezahlung durch
SSL-Verschlüsselung



Suchen Sie hier Ihren Premium-Reiseführer ...

Suche starten